Montag, 26. Mai 2014

Übungsspitzen

Seit knapp einem Jahr gehe ich in der Klubschule Olten in den Klöppelkurs. Es macht mir grossen Spass, allerdings klöpple ich zu Hause nicht so oft wie ich sollte. Irgendwie habe ich keinen katzen- und kindersicheren Ort gefunden, an dem ich das Klöppelbrett stehen lassen kann. Und so verräume ich es immer wieder in die Tasche, es ist aus dem Sichtfeld und geht somit manchmal leider vergessen. Wobei es bei schönem Wetter wunderbar ist, unter dem Apfelbaum zu sitzen und ein wenig zu klöppeln.


Seit einigen Wochen bin ich an diesen Bogenspitzen dran, Übung ist alles :-) auf dem Übungsblatt sind die Bögli in 13 Varianten, ich bin nun an der Siebten :-).


Jeweils vier Repetitionen mache ich pro Bögli, das Band hat schon eine schöne Länge bekommen.


Güfeli braucht es massenhaft :-)

Parallel dazu arbeite ich an einem zweiten Duftkissen, diesmal in hellblau. Geklöppelt aus einem ganz alten Leinengarn, welches ich einmal geerbt habe. Es ist von ganz wunderbarer Qualität und lässt sich sehr schön verarbeiten. Ich mag generell Leinengarn sehr, es hat etwas Unregelmässiges in seiner Struktur und die Spitzen sind auch ungestärkt recht stabil.


Das Duftkissen werde ich mit getrockneten Lavendelblüten füllen. Ich zeige es euch, wenn ich es fertig habe! :-)

Kommentare:

  1. Staunende und sprachlose Grüsse
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Wow!
    Einfach nur wundervoll, da werde ich dich mal bei schönem Wetter unter dem Apfelbaum suche kommen, nur um live zu sehen wie du diese Spitze hinkriegst ;)
    Liebe Größe
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist jederzeit herzlich willkommen:-))) würde mich sehr freuen!

      Löschen
  3. Hallo Nicole,

    das ist so was wunderschönes, mir fehlt aber leider die Zeit das auch noch zu lernen, so super deine Spitzen ich hoffe du findest bald einen sicheren Platz, dass du zu Hause auch mehr dran arbeiten kannst.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! eulenkling freut sich über jeden Kommentar, jede Idee, jede Anregung und jede Kritik!