Donnerstag, 22. August 2013

Origami market bag

Nachdem ich diese Art Tasche in der letzten Zeit so oft im www gesehen habe, "musste" ich mir natürlich auch eine solche Einkaufstasche nähen. Nur so zum Ausprobieren und mit einem Reststück Rosenstoff vom grossen gelbblauen Schweden. Die Nähte habe ich ungesäumt gelassen und nur mit der Overlock versäubert. Sollte ja nur ein Probestück werden, nur mal schauen, obs was wird :-)
die Tasche leer


und hier gefüllt.


Sie gefällt mir recht gut, ist geräumig und lässt sich trotzdem klein zusammenfalten und in der Handtasche verstauen. Und schnell genäht ist sie auch. 
Den ersten Ausgehtest zum Altglascontainer hat sie auf jeden Fall schon bestanden. Eine ganze Papiertasche voll Altglas konnte ich als Ganzes hineinstellen und stilvoll zum Container tragen ;-). Mir würde eine Tasche aus Jute oder einem anderen groben Material gefallen.
Mit dieser Tasche gehe ich heute nach langer Pause einmal wieder rumsen. Irgendwie war ich in den letzten Wochen nicht so besonders produktiv, jedenfalls nicht für mich....

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,

    Deine Einkaufstasche ist echt Klasse geworden. So macht das Einkaufen doch gleich noch viel, viel mehr Spass, gell.

    Liebste Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Na die Tasche ist aber klasse geworden und der Stoff passt ganz ausgezeichnet dazu.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! eulenkling freut sich über jeden Kommentar, jede Idee, jede Anregung und jede Kritik!