Dienstag, 13. August 2013

Halbzeit

Heute gibt es nur einen kurzen Post von mir, irgendwie bin ich noch nicht ganz im Alltag angekommen und immer noch ein bisschen im Ferienmodus.



Seit genau zwei Wochen "badet" meine Wolle im Pflanzensud. In zwei Wochen - so ist mein Plan - werde ich die Wolle wieder aus den Einmachgläsern befreien. Und so sieht sie heute - zur Halbzeit - aus. Die Farben werden intensiver, die Pflanzenteile und Blüten deutlich blasser. Ich bin sehr neugierig auf das Endergebnis, aber ich glaube, es wird gut.


 Hier scheinen sich wirklich neben den Orangetönen nun einige Stellen rot zu färben


Und im zweiten Glas gibt es nun sichtbare violette Stellen. Die Brombeeren sind schon ganz blass geworden :-)

Uns sonst?

Seit gestern haben wir nun eine stolze Erstklässlerin daheim, alles war sehr aufregend in den letzten Tagen. 
Die Nähmaschine steht noch immer meist still. Ich bin irgendwie grad etwas ideenlos. Stimmt eigentlich nicht, ich möchte wieder etwas Kinderkleidung nähen, aber dazu brauche ich neue Jerseys. Davon ist nämllich kaum noch was da. Ich werde wohl in nächster Zeit mal etwas shoppen gehen "müssen" :-)

Kommentare:

  1. Das Wollefärben ist eine spannende Sache!! Ich bin sehr gespannt auf das Ergebniss!
    Gratuliere zur Erstklässlerin! Schön!
    Brauchst du Mitleid, weil du Stoffe shoppen musst ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe yase, natürlich brauche ich eine extra Portion Mitleid ;-)))
      Herzlich Nicole

      Löschen

Danke für deinen Besuch! eulenkling freut sich über jeden Kommentar, jede Idee, jede Anregung und jede Kritik!