Dienstag, 10. Februar 2015

Nachtwäsche

Das grosse Eulenkind wünschte sich schon seit längerem sehnlich ein Nachthemd. Ich habe ihr schon lange versprochen, ihr das ersehnte Nachthemd zu nähen, endlich habe ich es nun auch geschafft. 



Den Stoff habe ich aus einer Überraschungstüte von Schellenbergtextil, er ist supersüss, ist aber leider ein Fehldruck. Einigen Hündli fehlen ganz einfach die Hosen. Das sieht man aber nicht auf den ersten Blick, und so sind das grosse Eulenkind und ich uns schnell einig geworden, dass der Stoff sehr wohl für Nachtwäsche geeignet ist.


Als Schnittmuster habe ich die Tunika "Snow-White and Rose-Red" aus der ottobre 4/14 (auf Nachthemdlänge verlängert) verwendet und habe es dabei ohne den ganzen "Zierrat" genäht. Mit schmalen Bündchen am Hals und an den Armen und als Saumabschluss einen Wellensaum ist dieses Projekt sehr schnell fertig geworden. Das Kind ist glücklich und schlummert fortan in einem neuen Lieblingsnachtgewand.

Habt einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Süss :)
    Sind diese Pakete empfehlenswert?
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte erst einmal eins, und das hat sich für mich gelohnt. Es sind vor allem erwachsenentaugliche Jerseys. Ist aber halt ein bisschen eine Lotterie ;-)
      Herzlich Nicole

      Löschen
  2. Liebe Nicole,
    das Nachthemd ist sehr schön geworden. Als Kind habe ich Nachthemden geliebt. Das grosse Eulenkind hat sich sicher riesig gefreut?!
    Herzlichst, Signora Pinella
    P.S. wo genau kann man solche Stoffpakete bestellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Signora,
      bei Schellenbergtextil in Fehraltdorf gibt es einen Fabrikverkauf, wo diese Überraschungstüten erhältlich sind.
      Herzlich Nicole

      Löschen

Danke für deinen Besuch! eulenkling freut sich über jeden Kommentar, jede Idee, jede Anregung und jede Kritik!