Donnerstag, 2. Oktober 2014

Wieder einmal eine Wildspitz

Für eine liebe Kundin durfte ich wieder einmal eine Wildspitz nähen. Gewünscht war ein "Weihnachts-Winter-Modell" mit ein bisschen Gold und Glanz, verarbeitet habe ich zwei meiner Stoffe aus Indien und etwas geerbtes Posamentenband. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden, meiner lieben Kundin hat der Geldbeutel auch bestens gefallen. Vielleicht nähe ich mir auch mal wieder ein neues Modell :-)



Ich liebe dieses Schnittmuster! Seit ich den Faltplan durchschaut habe, geht das Nähen wunderbar einfach und recht schnell von der Hand. Ich nähe jeweils die Version mit den vielen Kartenfächer, der Geldbeutel ist dadurch ein wahres Raumwunder. 
Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Ein Winterwundermodell mit Ibndiens Sonne
    Toll!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft, liebe Nicole. Diese Geldbörse würde mir auch gefallen. Tolle Farbkombination. Herzlich, Frau Schritt

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! eulenkling freut sich über jeden Kommentar, jede Idee, jede Anregung und jede Kritik!