Samstag, 25. Oktober 2014

Farbstiftrollen

Nach meiner bunten Apfel-Toni (von der es noch mehr geben wird. Also von der Toni, nicht von dem Äpfeln) bin ich wieder am Produzieren für den Weihnachtsmarkt. Eine kleine Pause muss manchmal sein. 
Mit frischem Schwung habe ich gestern und vorgestern einige Farbstiftrollen genäht. Ich habe solche Rollen auch schon mehrfach auf meinem Blog gezeigt habe. Genäht habe ich sie nach der Anleitung von mamas kram.



Sie sind immer wieder ein schönes Geschenk für Kinder im Kindsgi- oder Schulalter. Neue Buntstifte gehen doch eigentlich immer, und mit der passenden Hülle macht das Schenken noch viel mehr Freude!



Auch diese farbigen Hübschigkeiten werden am Weihnachtsmarkt (am 29.11.2014 im Kreuzgang der Stiftskirche in Schönenwerd) erhältlich sein.

Kommentare:

  1. Stifterollen gehen immer! Ich habe nach der gleichen Anleitung genäht, das Muster mittlerweilen aber so abgeändert, dass der Überschlag länger und etwas schmaler wird zum Abschluss. Das verhindert die (in meinen Augen unschönen) aufspringenden Ecken bei der geschlossenen Rolle.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Die Stifterollen sind schön geworden. Pendent habe ich soolche Rollen auf meiner To-Do- LIste für Stricknadeln und Häkli. LG Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole

    Die Stifftenrollen sind super geworden :) schade kann ich dich am Markttag nicht besuchen kommen....
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! eulenkling freut sich über jeden Kommentar, jede Idee, jede Anregung und jede Kritik!