Donnerstag, 12. März 2015

Zu viele Baustellen gleichzeitig

Wenn ich an zu vielen verschiedenen Baustellen wie jetzt im Moment arbeite, gibt es hier im Blog leider nicht viel zu zeigen. Passieren tut hier zwar ganz viel, auch ganz ganz viele Ideen sind in meinem Kopf, aber wirklich produktiv bin ich nicht.

Wollt ihr mal meine verschiedenen Bautellen besuchen? Also, dann hört mal her ;-)

Der Handwerkermarkt Ende April, für den ich noch einiges vorbereiten möchte. Verschiedenste Dinge habe ich zwar schon in meine Marktkisten gepackt, einiges habe ich noch vom letzen Jahr, einiges kommt neu dazu und ist noch in Produktion. Einiges muss noch ergänzt werden.
Ich habe zum Beispiel 17 neue Leseknochen zugeschnitten und zusammengenäht, gefüllt und verschlossen werden sie aber erst kurz vor dem Markt - aus Platzgründen. Zwei davon konnte ich allerdings schon an den Mann resp. die Frau bringen :-)



Die Hüllen warten auf ihre Füllung

Heute sind einige neue Pixibuchhüllen entstanden, die meine schon vorhandenen Hüllen ergänzen. Ich habe sie schon mehrfach auf meinem Blog gezeigt, sie sind an den Märkten jeweils recht beliebt.


Noch ohne Knöpfe, diese sind aber mittlerweile
auch dran

Ausserdem arbeite ich an einigen Girlanden, die ich euch in ein paar Tagen zeigen werde. Noch sind sie nicht fertig.


In der Kiste ist reichlich Material für ein paar Girlanden -
nur noch auffädeln :-)

Für den Markt bin ich auch immer wieder am Plotten: beleuchtete Bilderrahmen und Puzzlelampen sind am Entstehen, aber auch Bügelbilder zum Selberaufbügeln.

Eine weitere Baustelle ist mein letztjähriges Langzeitprojekt, mein 365TageQuilt, den ich ja nicht wie geplant fertigstellen konnte. Mittlerweile ist die ganze Decke von Hand fertig gequiltet und nun fehlt nur noch das Binding. Dieses werde ich in einem ersten Schritt mit der Nähmaschine annähen, aber das Festnähen auf der Rüchseite möchte ich wiederum von Hand machen. Ich habe mich schon so daran gewöhnt, abends gemütlich auf dem Sofa zu sitzen und an meiner Decke zu nähen, da möchte ich sie auch ordentlich und in Ruhe fertigstellen.




Endlich fertig gequiltet, yeah!

Noch eine Baustelle ist ein kleiner Plotterworkshop, den ich hier an der Oberstufe zwei oder drei Lehrpersonen geben darf. Ich, die den Plotter ja auch noch nicht so lange mein Eigen nennen darf und vieles auch noch nicht weiss.... Aber ich freue mich sehr darauf, ein Script mit den wichtigsten Infos ist fast fertig und das Material ist bereit.

Die letzte Baustelle wird hoffentlich bis anfangs nächster Woche fertiggebaut sein: wir werden eine kleinere Zügelaktion starten und die Schlafzimmer neu verteilen. Die Eulenkinder, die bisher im grössten Zimmer zusammengewohnt haben, werde eigene Zimmer bekommen und auch der Eulenmann und ich werden aus diesem Grund unser Schlafgemach zügeln müssen. Für diese Zügelaktion habe ich den Eulenkindern versprochen, ihnen Türbilder nach ihrem Wunsch mit dem Plotter zu schneiden. Entworfen sind sie, das kleine Eulenkind hat sogar extra dafür ihren Lieblings-Olaf gezeichnet, ich brauch sie nur noch zu Schneiden und zu Transferieren.


Olaf wie ihn das kleine Eulenkind sieht :-)


Ihr seht, in den nächsten Wochen geht mir die Arbeit bestimmt nicht aus, und ihr werdet hier immer wieder Neues zu sehen bekommen!

Habt einen zauberhaften Abend!

Kommentare:

  1. Baustellen :) Ich bin auch Baustellenleiterin -an ganz vielen Orten :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)Da bin ich ja froh geht es mir nicht alleine so....

      Löschen
  2. Liebe Nicole Ich freue mich an einer deiner Baustellen beteiligt zu sein und freue mich sehr auf nächsten Mittwoch! Und auf den Markt freue ich mich natürlich auch, hip hip hurra! Du machst so schöne Sachen. Herzlich, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich freu mich auch - auf beides :-)))))

      Löschen
  3. Liebe Nicole,

    das kommt mir grad bekannt vor, also nicht das mit dem Markt sondern das mit den Baustellen, die haben sich über ein halbes Jahr bei mir angesammelt und jetzt versuche ich gerade eine nach der anderen aufzuräumen..... Ja und du hast Recht mir geht es auch so, was zeig ich jetzt da am Blog täglich eine Baustelle ;O)))

    Ich wünsch dir einen guten Start ins neue Wochenende

    GLG Mela

    ps.: das mit den Knochen füllen kann ich dir gut nachvollziehen weil bei mir sind es die Polster / Kissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass ich meine Baustellen bis Ende April fertiggebaut habe, weil ich sooooo vieles noch gerne machen möchte und muss für den Sommer...
      Herzlich Nicole

      Löschen
  4. Liebe Nicole, da frag ich mich doch: Welche Kreativperson hat keine Baustellen? Ich kann da ganz gut mithalten. Schöne Sachen hast Du gemacht. Bin gespannt auf Deine Girlanden. LG Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriela, die Girlanden dauern wahrscheinlich noch ein bisschen bis sie fertig sind, aber ich zeige sie bestimmt! Sonst mag ich es eben viel lieber, meine Projekte schön nacheinander abzuschliessen und nicht so viel zusammen "ob" zu haben.
      Herzlich Nicole

      Löschen
  5. Das sind aber sehr viele zeitintensive Baustellen. Übernimm dich aber nicht, gell.
    Dein Quilt ist ja wunderschön. Ich bin schon ganz gespannt wie er ganz fertig aussehen wird. Ein Traum dieses Teil :).
    Übrigens, deine süsse gefaltete Sternengirlande die ich dir am Weihnachtsmarkt abgeluchst habe, schmückt seither mein Büro. Sie gefällt mir immer noch mega gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      es freut mich, wenn die Sternchen ihren Platz bei dir gefunden haben und dich immer noch erfreuen :-)
      Keine Angst, ich übernehme mich nicht, bald sind zwei der Baustellen fertig gebaut, den Rest schaffe ich auch noch :-)
      Herzlich Nicole

      Löschen

Danke für deinen Besuch! eulenkling freut sich über jeden Kommentar, jede Idee, jede Anregung und jede Kritik!