Sonntag, 28. September 2014

Mein 365TageQuilt - der September

Wahnsinn, schon wieder ist ein Monat vorüber! 


In einem Vierteljahr werde ich hoffentlich meinen fertigen 365TageQuilt in den Händen halten. Noch bin ich allerdings am Zuschneiden der Plätzche und am Zusammennähen. Nur noch 7 Reihen à 27 Plätzchen fehlen, dann ist das Top fertig. 

Zur Erinnerung: Anfangs Jahr hat Uli von Das Königskind dazu aufgerufen, sich einen Jahresquilt zu nähen. Da ich schon vor längerer Zeit begonnen hatte, meine Stoffresten auf die Grösse von 7x7 cm zuzuschneiden, habe ich das Projekt etwas auf meine Bedürfnisse angepasst und nähe nun täglich drei kleine Quadrate zusammen. Ende Jahr werde ich auf diese Weise einen Quilt von etwa der Grösse 150x200 cm haben. Mein Ziel war es, den Quilt NUR aus Stoffresten zu nähen, beim Top wird das klappen. Die Rückseite wird aus einem Stoff, den ich schon länger im Fundus habe (PINK mit weissen Tüpfli), das Binding ist noch unklar, da schaue ich spontan, was mir gerade gefällt. Bestimmt aber werde ich auch dafür nichts kaufen müssen. Das Innenleben der Decke liegt auch schon lange bereit, das ist ein dünnes Duvet vom Möbelschweden. Somit habe ich nur jede Menge Nähgarn für dieses Projekt neu gekauft :-) Und die eine oder andere Nähmaschinennadel.

Bisher ist wirklich alles aus Restenstoffen entstanden. Nichts dazugekauft, nichts extra angeschnitten. Das beeindruckt mich schon recht, weil da ja alle die Jerseys/Fleeces/Jeans nicht mit dabei sind.


Der jetzige Stand der Decke ist bei irgendwo anfangs Oktober. So um den 10. Dezember rum werde ich mit Zusammennähen aufhören, dann wird mein Top die richtige Grösse haben. Danach widme ich mich bis zum Neujahr dem Quilten und dem Binding. Ist ja eigentlich nicht so, dass ich im Dezember nichts anderes zu tun hätte, aber das packe ich schon. Irgendwie...und irgendwann....
Jetzt freu ich mich erstmal über das stetige Wachstum meiner Decke, über die unangenehmen Dinge (Quilten und Binding) mache ich mir erst später Gedanken.

Es macht mich schon wahnsinnig stolz, dass ich an diesem Jahresprojekt wirklich immer drangeblieben bin. Ich bin sonst ja nicht immer so ausdauernd...

Soll ich? Oder doch nicht?
.
Wie immer könnt ihr bei Pinterest den Fortschritt der anderen Quilterinnen bewundern.

Kommentare:

  1. Unglaublich...... Sowas müsste ich auch mal machen....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Wunder,wunderschön ! Di kannst wirklich sehr stolz sein!
    Einen guten Start in eine schöne Woche wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole
    Diese Decke wird wundervoll, da bin ich mir sicher wenn man deinen jetzigen Fortschritt und Fotos sieht ;)
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch! eulenkling freut sich über jeden Kommentar, jede Idee, jede Anregung und jede Kritik!